Monument Builder: Notre Dame Building Farm | Children of Ether | Penn Badgley

Die besten Westernfilme - Rache

Die besten Rache-Western. Entdecke die besten Westernfilme in denen den Protagonisten oder ihren Familien übel mitgespielt wird - zum Beispiel durch Mord, Vergewaltigung, Entführung oder Betrug - und sie sich auf einen erbarmungslosen Rachefeldzug begeben, um ihre Peiniger zur Strecke zu bringen.

  • Spiel mir das Lied vom Tod
    8.5

    1. Spiel mir das Lied vom Tod (1968)

    Der skrupellose Eisenbahnunternehmer Morton will entlang einer Eisenbahnstrecke zum Pazifik einen neuen Bahnhof bauen. Dafür engagiert er den Farmer McBain, der für ihn die Drecksarbeit erledigen soll. Falls er es nicht in der vorgegebenen Zeit schaffen sollte, wird Morton dessen kompletter Besitz mitsamt der Farm zugesprochen. Einen Tag, bevor McBains Ehefrau Jill, an der Farm ankommt, werden McBain und seine drei Kinder von dem Killer Frank erschossen. Jill, die ihren Mann kaum kannte, muss nun sein Erbe antreten und die Bahnstation fertig bauen. Zunächst glauben alle, dass Cheyenne der Mörder des Farmbesitzers ist, doch ein geheimnisvoller Mundharmonikaspieler, der in der Stadt auftaucht, bringt Licht in das Dunkel. Während er mit der Hilfe Cheyennes Jill hilft, den Bahnhof zu vollenden, führt ihn die Suche nach dem wahren Mörder in seine eigene Vergangenheit.

    Der skrupellose Eisenbahnunternehmer Morton will entlang einer Eisenbahnstrecke zum Pazifik einen neuen Bahnhof bauen. Dafür engagiert er den Farmer McBain, der für ihn die Drecksarbeit erledigen soll. Falls er es nicht in der vorgegebenen Zeit schaffen sollte, wird Morton dessen kompletter Besitz mitsamt der Farm zugesprochen. Einen Tag, bevor McBains Ehefrau Jill, an der Farm ankommt, werden McBain und seine drei Kinder von dem Killer Frank erschossen. Jill, die ihren Mann kaum kannte, muss nun sein Erbe antreten und die Bahnstation fertig bauen. Zunächst glauben alle, dass Cheyenne der Mörder des Farmbesitzers ist, doch ein geheimnisvoller Mundharmonikaspieler, der in der Stadt auftaucht, bringt Licht in das Dunkel. Während er mit der Hilfe Cheyennes Jill hilft, den Bahnhof zu vollenden, führt ihn die Suche nach dem wahren Mörder in seine eigene Vergangenheit.

    Der skrupellose Eisenbahnunternehmer Morton will entlang einer Eisenbahnstrecke zum Pazifik einen neuen Bahnhof bauen. Dafür engagiert er den Farmer McBain, der für ihn die Drecksarbeit erledigen soll. Falls er es nicht in der vorgegebenen Zeit schaffen sollte, wird Morton dessen kompletter Besitz mitsamt der Farm zugesprochen. Einen Tag, bevor McBains Ehefrau Jill, an der Farm ankommt, werden McBain und seine drei Kinder von dem Killer Frank erschossen. Jill, die ihren Mann kaum kannte, muss nun sein Erbe antreten und die Bahnstation fertig bauen. Zunächst glauben alle, dass Cheyenne der Mörder des Farmbesitzers ist, doch ein geheimnisvoller Mundharmonikaspieler, der in der Stadt auftaucht, bringt Licht in das Dunkel. Während er mit der Hilfe Cheyennes Jill hilft, den Bahnhof zu vollenden, führt ihn die Suche nach dem wahren Mörder in seine eigene Vergangenheit.

  • Erbarmungslos
    8.2

    2. Erbarmungslos (1992)

    William Munny ist ein ausgebrannter Revolverheld. Für ein paar Dollar verläßt er Farm und Kinder, um zwei Männer zu jagen, die einer Hure das Gesicht zerschnitten haben. Mit seinem alten Partner Ned und dem unerfahrenen Kid reitet Munny nach Big Whiskey, einem Prärienest, das Sheriff Little Bill Daggett mit harter Hand führt. Dies bekommen auch Munny, dessen Schießkünste inzwischen stark nachgelassen haben, und seine Kollegen bald zu spüren ...

    William Munny ist ein ausgebrannter Revolverheld. Für ein paar Dollar verläßt er Farm und Kinder, um zwei Männer zu jagen, die einer Hure das Gesicht zerschnitten haben. Mit seinem alten Partner Ned und dem unerfahrenen Kid reitet Munny nach Big Whiskey, einem Prärienest, das Sheriff Little Bill Daggett mit harter Hand führt. Dies bekommen auch Munny, dessen Schießkünste inzwischen stark nachgelassen haben, und seine Kollegen bald zu spüren ...

    William Munny ist ein ausgebrannter Revolverheld. Für ein paar Dollar verläßt er Farm und Kinder, um zwei Männer zu jagen, die einer Hure das Gesicht zerschnitten haben. Mit seinem alten Partner Ned und dem unerfahrenen Kid reitet Munny nach Big Whiskey, einem Prärienest, das Sheriff Little Bill Daggett mit harter Hand führt. Dies bekommen auch Munny, dessen Schießkünste inzwischen stark nachgelassen haben, und seine Kollegen bald zu spüren ...

  • Der lange Tag der Rache
    8.0

    3. Der lange Tag der Rache (1967)

    Nach drei Jahren harter Arbeit in einem Gefangenenlager entkommt der ehemalige Sheriff Ted Barnett. Er wurde von drei Männern gefasst und zu Unrecht des Mordes an seinem Vater verurteilt. Barnett sinnt auf Rache.

    Nach drei Jahren harter Arbeit in einem Gefangenenlager entkommt der ehemalige Sheriff Ted Barnett. Er wurde von drei Männern gefasst und zu Unrecht des Mordes an seinem Vater verurteilt. Barnett sinnt auf Rache.

    Nach drei Jahren harter Arbeit in einem Gefangenenlager entkommt der ehemalige Sheriff Ted Barnett. Er wurde von drei Männern gefasst und zu Unrecht des Mordes an seinem Vater verurteilt. Barnett sinnt auf Rache.

  • Der schwarze Falke
    7.8

    4. Der schwarze Falke (1956)

    Ein ehemaliger Südstaaten-Soldat, der zu der Ranch seiner Familie zurückgekehrt ist, macht sich nach einem Indianerüberfall auf die Suche nach den zwei entführten Töchtern.

    Ein ehemaliger Südstaaten-Soldat, der zu der Ranch seiner Familie zurückgekehrt ist, macht sich nach einem Indianerüberfall auf die Suche nach den zwei entführten Töchtern.

    Ein ehemaliger Südstaaten-Soldat, der zu der Ranch seiner Familie zurückgekehrt ist, macht sich nach einem Indianerüberfall auf die Suche nach den zwei entführten Töchtern.

  • The Revenant - Der Rückkehrer
    7.6

    5. The Revenant - Der Rückkehrer (2015)

    In den 1820ern zieht der legendäre Trapper Hugh Glass durch die Weiten der USA, wo er mit einer von Captain Andrew Henry angeführten Expedition dabei ist, den Missouri River zu erforschen. Am Fluss hat er einen unachtsamen Moment - den ein Grizzly ausnutzt, ihn übel zuzurichten. Glass schwebt in Lebensgefahr. Seine Begleiter, unter ihnen der raubeinige John Fitzgerald und der junge Jim Bridger, glauben nicht, dass er den Vorfall überleben wird und als sie dann Ureinwohner in der Nähe ihres Lagers erspähen, fackeln sie nicht lange. Sie nehmen dem Schwerverwundeten Gewehr, Messer und seine weitere Ausrüstung ab und überlassen ihn sich selbst. Aber überraschend überlebt Glass doch - und schwört allen Begleitern Rache, die ihn zurückgelassen haben. Auf der Suche nach ihnen schleppt sich der verletzte Abenteurer durch die eisige Bergwelt...

    In den 1820ern zieht der legendäre Trapper Hugh Glass durch die Weiten der USA, wo er mit einer von Captain Andrew Henry angeführten Expedition dabei ist, den Missouri River zu erforschen. Am Fluss hat er einen unachtsamen Moment - den ein Grizzly ausnutzt, ihn übel zuzurichten. Glass schwebt in Lebensgefahr. Seine Begleiter, unter ihnen der raubeinige John Fitzgerald und der junge Jim Bridger, glauben nicht, dass er den Vorfall überleben wird und als sie dann Ureinwohner in der Nähe ihres Lagers erspähen, fackeln sie nicht lange. Sie nehmen dem Schwerverwundeten Gewehr, Messer und seine weitere Ausrüstung ab und überlassen ihn sich selbst. Aber überraschend überlebt Glass doch - und schwört allen Begleitern Rache, die ihn zurückgelassen haben. Auf der Suche nach ihnen schleppt sich der verletzte Abenteurer durch die eisige Bergwelt...

    In den 1820ern zieht der legendäre Trapper Hugh Glass durch die Weiten der USA, wo er mit einer von Captain Andrew Henry angeführten Expedition dabei ist, den Missouri River zu erforschen. Am Fluss hat er einen unachtsamen Moment - den ein Grizzly ausnutzt, ihn übel zuzurichten. Glass schwebt in Lebensgefahr. Seine Begleiter, unter ihnen der raubeinige John Fitzgerald und der junge Jim Bridger, glauben nicht, dass er den Vorfall überleben wird und als sie dann Ureinwohner in der Nähe ihres Lagers erspähen, fackeln sie nicht lange. Sie nehmen dem Schwerverwundeten Gewehr, Messer und seine weitere Ausrüstung ab und überlassen ihn sich selbst. Aber überraschend überlebt Glass doch - und schwört allen Begleitern Rache, die ihn zurückgelassen haben. Auf der Suche nach ihnen schleppt sich der verletzte Abenteurer durch die eisige Bergwelt...

  • Der Texaner
    7.6

    6. Der Texaner (1976)

    Western von und mit Clint Eastwood, der auf dem Roman "Gone to Texas" von Forrest Carter basiert. Die Familie des Farmers Josey Wales wurde gegen Ende des amerikanischen Bürgerkriegs von den Jayhawkers, irregulären Nordstaatensoldaten, grausam ermordet. Josey flieht nach Texas, doch der Showdown mit seinen Widersachern ist unvermeidlich.

    Western von und mit Clint Eastwood, der auf dem Roman "Gone to Texas" von Forrest Carter basiert. Die Familie des Farmers Josey Wales wurde gegen Ende des amerikanischen Bürgerkriegs von den Jayhawkers, irregulären Nordstaatensoldaten, grausam ermordet. Josey flieht nach Texas, doch der Showdown mit seinen Widersachern ist unvermeidlich.

    Western von und mit Clint Eastwood, der auf dem Roman "Gone to Texas" von Forrest Carter basiert. Die Familie des Farmers Josey Wales wurde gegen Ende des amerikanischen Bürgerkriegs von den Jayhawkers, irregulären Nordstaatensoldaten, grausam ermordet. Josey flieht nach Texas, doch der Showdown mit seinen Widersachern ist unvermeidlich.

  • True Grit
    7.6

    7. True Grit (2010)

    Netflix

    Die 14jährige Mattie Ross ist fest entschlossen, den kaltblütigen Mord an ihrem Vater nicht ungesühnt zu lassen. Da die Behörden ihr nicht helfen, will sie den feigen Mörder Tom Chaney mit eigenen Mitteln seiner gerechten Strafe zuführen. Für 100 Dollar engagiert sie den trunksüchtigen und raubeinigen U.S. Marshall Rooster Cogburn, der es mit dem Gesetz selbst alles andere als genau nimmt. Widerwillig lässt er sich von Mattie überreden, sie auf die Jagd nach Chaney mit zu nehmen - quer durch die gesetzlosen Weiten der Prärie. Doch sie sind nicht allein, denn auch Texas Ranger LaBoeuf will den Flüchtigen stellen, um eine Kopfprämie zu kassieren, die auf Chaney wegen eines weiteren Mordes ausgesetzt ist. Unfreiwillig ziehen sie zu dritt weiter und schon bald kommt Mattie dem Mörder ihres Vaters gefährlich nah...

    Die 14jährige Mattie Ross ist fest entschlossen, den kaltblütigen Mord an ihrem Vater nicht ungesühnt zu lassen. Da die Behörden ihr nicht helfen, will sie den feigen Mörder Tom Chaney mit eigenen Mitteln seiner gerechten Strafe zuführen. Für 100 Dollar engagiert sie den trunksüchtigen und raubeinigen U.S. Marshall Rooster Cogburn, der es mit dem Gesetz selbst alles andere als genau nimmt. Widerwillig lässt er sich von Mattie überreden, sie auf die Jagd nach Chaney mit zu nehmen - quer durch die gesetzlosen Weiten der Prärie. Doch sie sind nicht allein, denn auch Texas Ranger LaBoeuf will den Flüchtigen stellen, um eine Kopfprämie zu kassieren, die auf Chaney wegen eines weiteren Mordes ausgesetzt ist. Unfreiwillig ziehen sie zu dritt weiter und schon bald kommt Mattie dem Mörder ihres Vaters gefährlich nah...

    Die 14jährige Mattie Ross ist fest entschlossen, den kaltblütigen Mord an ihrem Vater nicht ungesühnt zu lassen. Da die Behörden ihr nicht helfen, will sie den feigen Mörder Tom Chaney mit eigenen Mitteln seiner gerechten Strafe zuführen. Für 100 Dollar engagiert sie den trunksüchtigen und raubeinigen U.S. Marshall Rooster Cogburn, der es mit dem Gesetz selbst alles andere als genau nimmt. Widerwillig lässt er sich von Mattie überreden, sie auf die Jagd nach Chaney mit zu nehmen - quer durch die gesetzlosen Weiten der Prärie. Doch sie sind nicht allein, denn auch Texas Ranger LaBoeuf will den Flüchtigen stellen, um eine Kopfprämie zu kassieren, die auf Chaney wegen eines weiteren Mordes ausgesetzt ist. Unfreiwillig ziehen sie zu dritt weiter und schon bald kommt Mattie dem Mörder ihres Vaters gefährlich nah...

  • Django Unchained
    7.6

    8. Django Unchained (2012)

    Netflix

    Als das Sklavenpaar Django und seine Frau Broomhilda bei einer Auktion getrennt werden, hat Django nur noch ein Ziel vor Augen: seine Frau wiederzufinden. Die Gelegenheit ergibt sich für den in Fesseln Geschlagenen schneller als erwartet, als er vom früheren Zahnarzt und jetzigen Kopfgeldjäger Dr. Schultz befreit wird, damit er ihm bei der Identifikation steckbrieflich gesuchter Verbrecher behilflich sei. Zum Dank will Dr. Schultz ihn zum Kopfgeldjäger ausbilden und ihm helfen, seine Frau ausfindig zu machen. Schließlich führt Django und Dr. Schultz die Spur nach Candyland, wo Broomhilda in den Besitz des charismatischen und überaus gefährlichen Calvin Candie übergegangen ist. Sie erschleichen sich erfolgreich das Vertrauen von Candie. Doch der Haussklave Stephen durchschaut ihr Spiel...

    Als das Sklavenpaar Django und seine Frau Broomhilda bei einer Auktion getrennt werden, hat Django nur noch ein Ziel vor Augen: seine Frau wiederzufinden. Die Gelegenheit ergibt sich für den in Fesseln Geschlagenen schneller als erwartet, als er vom früheren Zahnarzt und jetzigen Kopfgeldjäger Dr. Schultz befreit wird, damit er ihm bei der Identifikation steckbrieflich gesuchter Verbrecher behilflich sei. Zum Dank will Dr. Schultz ihn zum Kopfgeldjäger ausbilden und ihm helfen, seine Frau ausfindig zu machen. Schließlich führt Django und Dr. Schultz die Spur nach Candyland, wo Broomhilda in den Besitz des charismatischen und überaus gefährlichen Calvin Candie übergegangen ist. Sie erschleichen sich erfolgreich das Vertrauen von Candie. Doch der Haussklave Stephen durchschaut ihr Spiel...

    Als das Sklavenpaar Django und seine Frau Broomhilda bei einer Auktion getrennt werden, hat Django nur noch ein Ziel vor Augen: seine Frau wiederzufinden. Die Gelegenheit ergibt sich für den in Fesseln Geschlagenen schneller als erwartet, als er vom früheren Zahnarzt und jetzigen Kopfgeldjäger Dr. Schultz befreit wird, damit er ihm bei der Identifikation steckbrieflich gesuchter Verbrecher behilflich sei. Zum Dank will Dr. Schultz ihn zum Kopfgeldjäger ausbilden und ihm helfen, seine Frau ausfindig zu machen. Schließlich führt Django und Dr. Schultz die Spur nach Candyland, wo Broomhilda in den Besitz des charismatischen und überaus gefährlichen Calvin Candie übergegangen ist. Sie erschleichen sich erfolgreich das Vertrauen von Candie. Doch der Haussklave Stephen durchschaut ihr Spiel...

  • Jeremiah Johnson
    7.5

    9. Jeremiah Johnson (1972)

    Mitte des 19.Jahrhunderts. Es ist noch genügend Platz in den wilden Bergen der Rocky Mountains - eine Herausforderung für Abenteurer, für Männer, die die Nase voll haben. Männer wie Jeremiah Johnson. Opfer schrecklicher Massaker der Indianer, gebrandmarkte, zurückgelassene Bewohner, der Trapper Del Gue und ein stummer Junge kreuzen seinen Weg. Als er die Tochter eines Häuptlings zur Frau nimmt, scheint die Idylle vollkommen - bis eine Armee-Patrouille erscheint und ihn um Hilfe bittet. Jeremiah kehrt nach einer gefährlichen Aktion zurück und findet Frau und Jungen tot. Erfüllt von Hass zieht er los, um unerbittlich Rache zu nehmen Jeremiah Johnson, der harte Abenteurer aus den Rocky Mountains, der aus Rache zum Indianer-Killer wurde. Superstar Robert Redford fasziniert und überzeugt in der Rolle des legendären Mountain Man.

    Mitte des 19.Jahrhunderts. Es ist noch genügend Platz in den wilden Bergen der Rocky Mountains - eine Herausforderung für Abenteurer, für Männer, die die Nase voll haben. Männer wie Jeremiah Johnson. Opfer schrecklicher Massaker der Indianer, gebrandmarkte, zurückgelassene Bewohner, der Trapper Del Gue und ein stummer Junge kreuzen seinen Weg. Als er die Tochter eines Häuptlings zur Frau nimmt, scheint die Idylle vollkommen - bis eine Armee-Patrouille erscheint und ihn um Hilfe bittet. Jeremiah kehrt nach einer gefährlichen Aktion zurück und findet Frau und Jungen tot. Erfüllt von Hass zieht er los, um unerbittlich Rache zu nehmen Jeremiah Johnson, der harte Abenteurer aus den Rocky Mountains, der aus Rache zum Indianer-Killer wurde. Superstar Robert Redford fasziniert und überzeugt in der Rolle des legendären Mountain Man.

    Mitte des 19.Jahrhunderts. Es ist noch genügend Platz in den wilden Bergen der Rocky Mountains - eine Herausforderung für Abenteurer, für Männer, die die Nase voll haben. Männer wie Jeremiah Johnson. Opfer schrecklicher Massaker der Indianer, gebrandmarkte, zurückgelassene Bewohner, der Trapper Del Gue und ein stummer Junge kreuzen seinen Weg. Als er die Tochter eines Häuptlings zur Frau nimmt, scheint die Idylle vollkommen - bis eine Armee-Patrouille erscheint und ihn um Hilfe bittet. Jeremiah kehrt nach einer gefährlichen Aktion zurück und findet Frau und Jungen tot. Erfüllt von Hass zieht er los, um unerbittlich Rache zu nehmen Jeremiah Johnson, der harte Abenteurer aus den Rocky Mountains, der aus Rache zum Indianer-Killer wurde. Superstar Robert Redford fasziniert und überzeugt in der Rolle des legendären Mountain Man.

  • Die vier Söhne der Katie Elder
    7.4

    10. Die vier Söhne der Katie Elder (1965)

    Die vier Söhne der Katie Elder treffen sich nach Jahren zur Beerdigung ihrer Mutter wieder. Doch die Andacht währt nicht lange und muss brennenden Fragen weichen: Wer hat den Vater der Vier getötet und ihre Mutter um die Farm betrogen? Die völlig unterschiedlichen Brüder raufen sich zusammen, um das herauszufinden. Dabei geht es nicht nur um die Ehre, sondern bald auch um das Herz einer schönen Frau...

    Die vier Söhne der Katie Elder treffen sich nach Jahren zur Beerdigung ihrer Mutter wieder. Doch die Andacht währt nicht lange und muss brennenden Fragen weichen: Wer hat den Vater der Vier getötet und ihre Mutter um die Farm betrogen? Die völlig unterschiedlichen Brüder raufen sich zusammen, um das herauszufinden. Dabei geht es nicht nur um die Ehre, sondern bald auch um das Herz einer schönen Frau...

    Die vier Söhne der Katie Elder treffen sich nach Jahren zur Beerdigung ihrer Mutter wieder. Doch die Andacht währt nicht lange und muss brennenden Fragen weichen: Wer hat den Vater der Vier getötet und ihre Mutter um die Farm betrogen? Die völlig unterschiedlichen Brüder raufen sich zusammen, um das herauszufinden. Dabei geht es nicht nur um die Ehre, sondern bald auch um das Herz einer schönen Frau...

  • Der Marshal
    7.4

    11. Der Marshal (1969)

    Mattie Ross kommt nach Fort Smith, um die Leiche ihres Vater zu identifizieren und dessen Geschäfte zu regeln. Da die Behörden nicht viel Mühe darauf verwenden, den Mörder zu suchen, engagiert sie für 100 Dollar Marshall Rooster J. Cogburn, einen einäugigen, eisenharten alten Trunkenbold, vor dem man sie ausdrücklich gewarnt hatte. Ihnen schließt sich der Texas Ranger La Boeuf an, der sich die Kopfprämie verdienen will. Zu dritt reiten sie los und liegen schon bald in ständigem Streit. Rooster Cogburn fühlt sich entnervt von Matties Tüchtigkeit und noch mehr von den texanischen Aufschneidereien La Boeufs.

    Mattie Ross kommt nach Fort Smith, um die Leiche ihres Vater zu identifizieren und dessen Geschäfte zu regeln. Da die Behörden nicht viel Mühe darauf verwenden, den Mörder zu suchen, engagiert sie für 100 Dollar Marshall Rooster J. Cogburn, einen einäugigen, eisenharten alten Trunkenbold, vor dem man sie ausdrücklich gewarnt hatte. Ihnen schließt sich der Texas Ranger La Boeuf an, der sich die Kopfprämie verdienen will. Zu dritt reiten sie los und liegen schon bald in ständigem Streit. Rooster Cogburn fühlt sich entnervt von Matties Tüchtigkeit und noch mehr von den texanischen Aufschneidereien La Boeufs.

    Mattie Ross kommt nach Fort Smith, um die Leiche ihres Vater zu identifizieren und dessen Geschäfte zu regeln. Da die Behörden nicht viel Mühe darauf verwenden, den Mörder zu suchen, engagiert sie für 100 Dollar Marshall Rooster J. Cogburn, einen einäugigen, eisenharten alten Trunkenbold, vor dem man sie ausdrücklich gewarnt hatte. Ihnen schließt sich der Texas Ranger La Boeuf an, der sich die Kopfprämie verdienen will. Zu dritt reiten sie los und liegen schon bald in ständigem Streit. Rooster Cogburn fühlt sich entnervt von Matties Tüchtigkeit und noch mehr von den texanischen Aufschneidereien La Boeufs.

  • The Proposition - Tödliches Angebot
    7.2

    12. The Proposition - Tödliches Angebot (2005)

    Australien im 19. Jahrhundert schlottert vor der gemeinen Burns-Bande, die gerade erst wieder eine ganze Familie auf einer einsam gelegenen Farm ausrottete. Der ambitionierte Captain Stanley und seine wenig zimperlichen Sicherheitskräfte sinnen auf Rache und greifen sich Mikey, das Nesthäkchen der Burns-Brüder. Der soll grausam zu Tode kommen, wenn nicht Charlie, der humanste der Burns-Brüder, auszieht und gegen eine Begnadigung höchstpersönlich seinen älteren Bruder, den Bandenchef Arthur, zur Strecke bringt.

    Australien im 19. Jahrhundert schlottert vor der gemeinen Burns-Bande, die gerade erst wieder eine ganze Familie auf einer einsam gelegenen Farm ausrottete. Der ambitionierte Captain Stanley und seine wenig zimperlichen Sicherheitskräfte sinnen auf Rache und greifen sich Mikey, das Nesthäkchen der Burns-Brüder. Der soll grausam zu Tode kommen, wenn nicht Charlie, der humanste der Burns-Brüder, auszieht und gegen eine Begnadigung höchstpersönlich seinen älteren Bruder, den Bandenchef Arthur, zur Strecke bringt.

    Australien im 19. Jahrhundert schlottert vor der gemeinen Burns-Bande, die gerade erst wieder eine ganze Familie auf einer einsam gelegenen Farm ausrottete. Der ambitionierte Captain Stanley und seine wenig zimperlichen Sicherheitskräfte sinnen auf Rache und greifen sich Mikey, das Nesthäkchen der Burns-Brüder. Der soll grausam zu Tode kommen, wenn nicht Charlie, der humanste der Burns-Brüder, auszieht und gegen eine Begnadigung höchstpersönlich seinen älteren Bruder, den Bandenchef Arthur, zur Strecke bringt.

  • Von Mann zu Mann
    7.0

    13. Von Mann zu Mann (1967)

    Der junge Bill musst einst mit ansehen, wie seine Familie von vier Banditen brutal niedergeschossen wurde. Fünfzehn Jahre lang dachte er nur an eins: Rache. Jetzt scheint seine Gelegenheit gekommen. Drei der Verbrecher führen mittlerweile ein Leben als redliche Bürger in einflussreichen Positionen im bereits zivilisierten Teil des Westens. Der vierte, Ryan, war der einzige, der damals ins Gefängnis wanderte - weil er von den anderen reingelegt worden war. Als er entlassen wird, ist für Bill klar, dass er sich nur Ryan anschließen muss, um an die anderen heranzukommen. Gemeinsam macht sich das ungleiche Paar auf den gefahrvollen Weg durch den ungezähmten, wilden Westen. Dabei kommen sie jedoch nicht nur ihren Opfern, sondern auch der erschreckenden Wahrheit hinter dem Verbrechen näher...

    Der junge Bill musst einst mit ansehen, wie seine Familie von vier Banditen brutal niedergeschossen wurde. Fünfzehn Jahre lang dachte er nur an eins: Rache. Jetzt scheint seine Gelegenheit gekommen. Drei der Verbrecher führen mittlerweile ein Leben als redliche Bürger in einflussreichen Positionen im bereits zivilisierten Teil des Westens. Der vierte, Ryan, war der einzige, der damals ins Gefängnis wanderte - weil er von den anderen reingelegt worden war. Als er entlassen wird, ist für Bill klar, dass er sich nur Ryan anschließen muss, um an die anderen heranzukommen. Gemeinsam macht sich das ungleiche Paar auf den gefahrvollen Weg durch den ungezähmten, wilden Westen. Dabei kommen sie jedoch nicht nur ihren Opfern, sondern auch der erschreckenden Wahrheit hinter dem Verbrechen näher...

    Der junge Bill musst einst mit ansehen, wie seine Familie von vier Banditen brutal niedergeschossen wurde. Fünfzehn Jahre lang dachte er nur an eins: Rache. Jetzt scheint seine Gelegenheit gekommen. Drei der Verbrecher führen mittlerweile ein Leben als redliche Bürger in einflussreichen Positionen im bereits zivilisierten Teil des Westens. Der vierte, Ryan, war der einzige, der damals ins Gefängnis wanderte - weil er von den anderen reingelegt worden war. Als er entlassen wird, ist für Bill klar, dass er sich nur Ryan anschließen muss, um an die anderen heranzukommen. Gemeinsam macht sich das ungleiche Paar auf den gefahrvollen Weg durch den ungezähmten, wilden Westen. Dabei kommen sie jedoch nicht nur ihren Opfern, sondern auch der erschreckenden Wahrheit hinter dem Verbrechen näher...

  • Ein Fremder ohne Namen
    7.0

    14. Ein Fremder ohne Namen (1973)

    prime

    Ein geheimnisvoller Fremder reitet aus der Wüste kommend in eine kleine Westernstadt und tötet drei Revolvermänner, die die Stadt terrorisiert haben. Trotzdem hat fast jeder in der Stadt Angst vor dem Fremden, der sich entscheidet auf unbestimmte Zeit zu bleiben. Die Bewohner fordern ihn auf zu gehen, da sie die Rückkehr und die Rache der gesamten Bande fürchten, doch der Fremde hat sowohl mit der Stadt als auch mit der Bande noch eine Rechnung offen...

    Ein geheimnisvoller Fremder reitet aus der Wüste kommend in eine kleine Westernstadt und tötet drei Revolvermänner, die die Stadt terrorisiert haben. Trotzdem hat fast jeder in der Stadt Angst vor dem Fremden, der sich entscheidet auf unbestimmte Zeit zu bleiben. Die Bewohner fordern ihn auf zu gehen, da sie die Rückkehr und die Rache der gesamten Bande fürchten, doch der Fremde hat sowohl mit der Stadt als auch mit der Bande noch eine Rechnung offen...

    Ein geheimnisvoller Fremder reitet aus der Wüste kommend in eine kleine Westernstadt und tötet drei Revolvermänner, die die Stadt terrorisiert haben. Trotzdem hat fast jeder in der Stadt Angst vor dem Fremden, der sich entscheidet auf unbestimmte Zeit zu bleiben. Die Bewohner fordern ihn auf zu gehen, da sie die Rückkehr und die Rache der gesamten Bande fürchten, doch der Fremde hat sowohl mit der Stadt als auch mit der Bande noch eine Rechnung offen...

  • Hängt ihn höher
    6.8

    15. Hängt ihn höher (1968)

    Beide suchen unter den Insassen im Gefängnis ihre Gespenster: Witwe Rachel die Mörder ihres Mannes, von denen sie vergewaltigt wurde und der eine Lynchjustiz überlebende Jed jene Männer, die ihn einst henkten. Mit zwei jungen Straftätern und einem Killer kehrt Jed nach einer Suche nach seinen Henkern zurück - in die Stadt, in der der Richter gnadenlos jeden henkt. Plädoyer gegen die Todesstrafe.

    Beide suchen unter den Insassen im Gefängnis ihre Gespenster: Witwe Rachel die Mörder ihres Mannes, von denen sie vergewaltigt wurde und der eine Lynchjustiz überlebende Jed jene Männer, die ihn einst henkten. Mit zwei jungen Straftätern und einem Killer kehrt Jed nach einer Suche nach seinen Henkern zurück - in die Stadt, in der der Richter gnadenlos jeden henkt. Plädoyer gegen die Todesstrafe.

    Beide suchen unter den Insassen im Gefängnis ihre Gespenster: Witwe Rachel die Mörder ihres Mannes, von denen sie vergewaltigt wurde und der eine Lynchjustiz überlebende Jed jene Männer, die ihn einst henkten. Mit zwei jungen Straftätern und einem Killer kehrt Jed nach einer Suche nach seinen Henkern zurück - in die Stadt, in der der Richter gnadenlos jeden henkt. Plädoyer gegen die Todesstrafe.

  • Young Guns
    6.8

    16. Young Guns (1988)

    Um seine Farm zu schützen stellt der englische Farmer John Tunstall in New Mexico eine handvoll junger Männer an, die aber nicht nur für ihn arbeiten sondern auch Lesen und schreiben lernen Sollen. Eines Tages wird Tunstall von Männern seines Nachbarn ermordet, aber der zuständige Sheriff zeigt kein Interesse, den Fall aufzuklären, denn auch er wird vom Nachbarn geschmiert. Daher bleibt den 'Young Guns' nichts anderes übrig, als die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Ein guter Freund des Ermordeten, ein Anwalt, schafft es, die sechs jungen Männer zu Hilfssheriffs zu machen, doch als solche haben sie auch gewisse Regeln einzuhalten, und nachdem einer von ihnen einen Gegner erschießt statt ihn festzunehmen, stehen plötzlich sie selbst ganz oben auf der Fahndungsliste.

    Um seine Farm zu schützen stellt der englische Farmer John Tunstall in New Mexico eine handvoll junger Männer an, die aber nicht nur für ihn arbeiten sondern auch Lesen und schreiben lernen Sollen. Eines Tages wird Tunstall von Männern seines Nachbarn ermordet, aber der zuständige Sheriff zeigt kein Interesse, den Fall aufzuklären, denn auch er wird vom Nachbarn geschmiert. Daher bleibt den 'Young Guns' nichts anderes übrig, als die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Ein guter Freund des Ermordeten, ein Anwalt, schafft es, die sechs jungen Männer zu Hilfssheriffs zu machen, doch als solche haben sie auch gewisse Regeln einzuhalten, und nachdem einer von ihnen einen Gegner erschießt statt ihn festzunehmen, stehen plötzlich sie selbst ganz oben auf der Fahndungsliste.

    Um seine Farm zu schützen stellt der englische Farmer John Tunstall in New Mexico eine handvoll junger Männer an, die aber nicht nur für ihn arbeiten sondern auch Lesen und schreiben lernen Sollen. Eines Tages wird Tunstall von Männern seines Nachbarn ermordet, aber der zuständige Sheriff zeigt kein Interesse, den Fall aufzuklären, denn auch er wird vom Nachbarn geschmiert. Daher bleibt den 'Young Guns' nichts anderes übrig, als die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Ein guter Freund des Ermordeten, ein Anwalt, schafft es, die sechs jungen Männer zu Hilfssheriffs zu machen, doch als solche haben sie auch gewisse Regeln einzuhalten, und nachdem einer von ihnen einen Gegner erschießt statt ihn festzunehmen, stehen plötzlich sie selbst ganz oben auf der Fahndungsliste.

  • Der Mann aus Laramie
    6.8

    17. Der Mann aus Laramie (1955)

    Will Lockhart, beurlaubter Captain der Armee aus Laramie, will seinen ermordeten Bruder rächen. Verbrecherische Profitjäger hatten den Indianern geschmuggelte Schnellfeuerwaffen verkauft, und seinen Bruder kostete dieser frevelhafte Handel das Leben. Lockhart will die Verbrecher erledigen und zugleich die Hintermänner entlarven. Als Lockhart in Neu Mexico die Opfer eines Gemetzels entdeckt, bei dem die Apachen eine ganze Kavalleriepatrouille getötet haben, weiß er, dass er den Verbrechern näher gekommen ist.

    Will Lockhart, beurlaubter Captain der Armee aus Laramie, will seinen ermordeten Bruder rächen. Verbrecherische Profitjäger hatten den Indianern geschmuggelte Schnellfeuerwaffen verkauft, und seinen Bruder kostete dieser frevelhafte Handel das Leben. Lockhart will die Verbrecher erledigen und zugleich die Hintermänner entlarven. Als Lockhart in Neu Mexico die Opfer eines Gemetzels entdeckt, bei dem die Apachen eine ganze Kavalleriepatrouille getötet haben, weiß er, dass er den Verbrechern näher gekommen ist.

    Will Lockhart, beurlaubter Captain der Armee aus Laramie, will seinen ermordeten Bruder rächen. Verbrecherische Profitjäger hatten den Indianern geschmuggelte Schnellfeuerwaffen verkauft, und seinen Bruder kostete dieser frevelhafte Handel das Leben. Lockhart will die Verbrecher erledigen und zugleich die Hintermänner entlarven. Als Lockhart in Neu Mexico die Opfer eines Gemetzels entdeckt, bei dem die Apachen eine ganze Kavalleriepatrouille getötet haben, weiß er, dass er den Verbrechern näher gekommen ist.

  • Nevada Smith
    6.8

    18. Nevada Smith (1966)

    Als die Eltern des Halbbluts Max Sand von drei Männern brutal ermordet werden und das Haus in Flammen aufgeht, kennt er von nun an nur ein Ziel: Rache. Etwas unbeholfen, ohne lesen und schreiben zu können, macht er sich auf, um die Mörder zur Strecke zu bringen. Dafür ist ihm jedes Mittel recht. Erst ein Priester scheint seine unbändige Wut ausbremsen zu können...

    Als die Eltern des Halbbluts Max Sand von drei Männern brutal ermordet werden und das Haus in Flammen aufgeht, kennt er von nun an nur ein Ziel: Rache. Etwas unbeholfen, ohne lesen und schreiben zu können, macht er sich auf, um die Mörder zur Strecke zu bringen. Dafür ist ihm jedes Mittel recht. Erst ein Priester scheint seine unbändige Wut ausbremsen zu können...

    Als die Eltern des Halbbluts Max Sand von drei Männern brutal ermordet werden und das Haus in Flammen aufgeht, kennt er von nun an nur ein Ziel: Rache. Etwas unbeholfen, ohne lesen und schreiben zu können, macht er sich auf, um die Mörder zur Strecke zu bringen. Dafür ist ihm jedes Mittel recht. Erst ein Priester scheint seine unbändige Wut ausbremsen zu können...

  • Winterhawk
    6.6

    19. Winterhawk (1975)

    Amerika, 1840: Als der Stamm der Blackfoot-Indianer an Pocken erkrankt, macht sich deren Häuptling Winterhawk auf zu einer Siedlung von Weißen. Er hofft, dort im Tausch gegen seine Pelze ein heilendes Serum zu bekommen. Aber die Weißen töten Winterhawks Freunde und rauben die Pelze. Der Indianer sinnt auf Rache.

    Amerika, 1840: Als der Stamm der Blackfoot-Indianer an Pocken erkrankt, macht sich deren Häuptling Winterhawk auf zu einer Siedlung von Weißen. Er hofft, dort im Tausch gegen seine Pelze ein heilendes Serum zu bekommen. Aber die Weißen töten Winterhawks Freunde und rauben die Pelze. Der Indianer sinnt auf Rache.

    Amerika, 1840: Als der Stamm der Blackfoot-Indianer an Pocken erkrankt, macht sich deren Häuptling Winterhawk auf zu einer Siedlung von Weißen. Er hofft, dort im Tausch gegen seine Pelze ein heilendes Serum zu bekommen. Aber die Weißen töten Winterhawks Freunde und rauben die Pelze. Der Indianer sinnt auf Rache.

  • Cat Ballou - Hängen sollst du in Wyoming
    6.6

    20. Cat Ballou - Hängen sollst du in Wyoming (1965)

    Cat Ballou heuert Kid Shelleena um ihren Vater vor einem Ganoven zu schützen. Doch der Plan geht nicht auf, denn Shelleen ist zu betrunken, um Cats Vater zu schützen. Nach dem Tod des Alten startet Cat einen wilden Rachefeldzug. Lee Marvin erhielt für seine Leistung den Oscar für die beste Nebenrolle.

    Cat Ballou heuert Kid Shelleena um ihren Vater vor einem Ganoven zu schützen. Doch der Plan geht nicht auf, denn Shelleen ist zu betrunken, um Cats Vater zu schützen. Nach dem Tod des Alten startet Cat einen wilden Rachefeldzug. Lee Marvin erhielt für seine Leistung den Oscar für die beste Nebenrolle.

    Cat Ballou heuert Kid Shelleena um ihren Vater vor einem Ganoven zu schützen. Doch der Plan geht nicht auf, denn Shelleen ist zu betrunken, um Cats Vater zu schützen. Nach dem Tod des Alten startet Cat einen wilden Rachefeldzug. Lee Marvin erhielt für seine Leistung den Oscar für die beste Nebenrolle.

  • In einem Sattel mit dem Tod
    6.4

    21. In einem Sattel mit dem Tod (1971)

    Nach einem Überfall gelingt den Banditen-Brüdern Emmett, Frank und Rufus Clemens die Flucht. Sie machen Rast auf der Farm der schönen Hannie Caulder. Sie erschießen ihren Ehemann, vergewaltigen die Frau mehrfach und brennen die Farm nieder.

    Nach einem Überfall gelingt den Banditen-Brüdern Emmett, Frank und Rufus Clemens die Flucht. Sie machen Rast auf der Farm der schönen Hannie Caulder. Sie erschießen ihren Ehemann, vergewaltigen die Frau mehrfach und brennen die Farm nieder.

    Nach einem Überfall gelingt den Banditen-Brüdern Emmett, Frank und Rufus Clemens die Flucht. Sie machen Rast auf der Farm der schönen Hannie Caulder. Sie erschießen ihren Ehemann, vergewaltigen die Frau mehrfach und brennen die Farm nieder.

  • The Ballad of Lefty Brown
    6.4

    22. The Ballad of Lefty Brown (2017)

    Lefty Brown (Bill Pullman) ist ein 63-jähriger Handlanger. Treu ergeben, veschroben und selten ernst genommen, ist er seit seiner Jugend die rechte Hand des legendären Cowboys Edward Johnson (Peter Fonda). Doch dann wurde Johnson zum Senator von Montana ernannt und von einem Viehdieb (Joe Anderson) getötet. Von Schuldgefühlen geplagt, macht sich Lefty auf die Suche nach dem Mörder und wenn es das Letzte ist, was er tut. Denn was ist ein Lefty Brown in einer Welt ohne Edward Johnson?

    Lefty Brown (Bill Pullman) ist ein 63-jähriger Handlanger. Treu ergeben, veschroben und selten ernst genommen, ist er seit seiner Jugend die rechte Hand des legendären Cowboys Edward Johnson (Peter Fonda). Doch dann wurde Johnson zum Senator von Montana ernannt und von einem Viehdieb (Joe Anderson) getötet. Von Schuldgefühlen geplagt, macht sich Lefty auf die Suche nach dem Mörder und wenn es das Letzte ist, was er tut. Denn was ist ein Lefty Brown in einer Welt ohne Edward Johnson?

    Lefty Brown (Bill Pullman) ist ein 63-jähriger Handlanger. Treu ergeben, veschroben und selten ernst genommen, ist er seit seiner Jugend die rechte Hand des legendären Cowboys Edward Johnson (Peter Fonda). Doch dann wurde Johnson zum Senator von Montana ernannt und von einem Viehdieb (Joe Anderson) getötet. Von Schuldgefühlen geplagt, macht sich Lefty auf die Suche nach dem Mörder und wenn es das Letzte ist, was er tut. Denn was ist ein Lefty Brown in einer Welt ohne Edward Johnson?

  • Die Rache des weißen Indianers
    6.4

    23. Die Rache des weißen Indianers (1995)

    prime

    Der junge Siedlerjunge Jonathan muss die Ermordung seiner Eltern durch goldgierige Banditen mit ansehen. Indem er sich in einer Bärenhöhle versteckt, kann er dem Massaker entkommen und wächst zusammen mit dem in der Höhle lebenden Bärenwaisen auf. Er lernt die in der nähe lebenden Indianer kennen und verliebt sich in eine von ihnen. Doch die Tatsache, dass die Mörder seiner Eltern noch ungestraft sind, macht aus ihm einen verbitterten Mann. Als in der nahe gelegenen Stadt der Geschäftsmann Fred Goodwin auftaucht und auf dem Land der Ureinwohner Öl vermutet, ist die friedliche Existenz letzterer bedroht. Jonathan sagt Goodwin und seinen Gefolgsleuten daraufhin den Kampf an........

    Der junge Siedlerjunge Jonathan muss die Ermordung seiner Eltern durch goldgierige Banditen mit ansehen. Indem er sich in einer Bärenhöhle versteckt, kann er dem Massaker entkommen und wächst zusammen mit dem in der Höhle lebenden Bärenwaisen auf. Er lernt die in der nähe lebenden Indianer kennen und verliebt sich in eine von ihnen. Doch die Tatsache, dass die Mörder seiner Eltern noch ungestraft sind, macht aus ihm einen verbitterten Mann. Als in der nahe gelegenen Stadt der Geschäftsmann Fred Goodwin auftaucht und auf dem Land der Ureinwohner Öl vermutet, ist die friedliche Existenz letzterer bedroht. Jonathan sagt Goodwin und seinen Gefolgsleuten daraufhin den Kampf an........

    Der junge Siedlerjunge Jonathan muss die Ermordung seiner Eltern durch goldgierige Banditen mit ansehen. Indem er sich in einer Bärenhöhle versteckt, kann er dem Massaker entkommen und wächst zusammen mit dem in der Höhle lebenden Bärenwaisen auf. Er lernt die in der nähe lebenden Indianer kennen und verliebt sich in eine von ihnen. Doch die Tatsache, dass die Mörder seiner Eltern noch ungestraft sind, macht aus ihm einen verbitterten Mann. Als in der nahe gelegenen Stadt der Geschäftsmann Fred Goodwin auftaucht und auf dem Land der Ureinwohner Öl vermutet, ist die friedliche Existenz letzterer bedroht. Jonathan sagt Goodwin und seinen Gefolgsleuten daraufhin den Kampf an........

  • Fluß ohne Wiederkehr
    6.3

    24. Fluß ohne Wiederkehr (1954)

    Der Witwer Matt Calder hat sich entschlossen, nach langen einsamen Jahren zusammen mit Sohn Mark endlich ein neues Leben zu beginnen. Doch die Reise hat kaum begonnen, da scheint schon alles vorbei. Matt wird von dem brutalen Spieler Harry Weston ausgeraubt und angeschossen. Völlig unerwartet jedoch ist die Reaktion von Westons Verlobter Kay: Sie verschiebt die geplante Heirat, um Matt höchstpersönlich gesund zu pflegen. Doch Matt will seine Rache an Weston auf jeden Fall. Er lockt Kay in die vorbereitete Falle: Auf einer Floßfahrt auf dem reißenden Wildfluss soll es geschehen. Doch Matt hat sich verrechnet. Die Gefahr ist größer, als er es sich träumen kann...

    Der Witwer Matt Calder hat sich entschlossen, nach langen einsamen Jahren zusammen mit Sohn Mark endlich ein neues Leben zu beginnen. Doch die Reise hat kaum begonnen, da scheint schon alles vorbei. Matt wird von dem brutalen Spieler Harry Weston ausgeraubt und angeschossen. Völlig unerwartet jedoch ist die Reaktion von Westons Verlobter Kay: Sie verschiebt die geplante Heirat, um Matt höchstpersönlich gesund zu pflegen. Doch Matt will seine Rache an Weston auf jeden Fall. Er lockt Kay in die vorbereitete Falle: Auf einer Floßfahrt auf dem reißenden Wildfluss soll es geschehen. Doch Matt hat sich verrechnet. Die Gefahr ist größer, als er es sich träumen kann...

    Der Witwer Matt Calder hat sich entschlossen, nach langen einsamen Jahren zusammen mit Sohn Mark endlich ein neues Leben zu beginnen. Doch die Reise hat kaum begonnen, da scheint schon alles vorbei. Matt wird von dem brutalen Spieler Harry Weston ausgeraubt und angeschossen. Völlig unerwartet jedoch ist die Reaktion von Westons Verlobter Kay: Sie verschiebt die geplante Heirat, um Matt höchstpersönlich gesund zu pflegen. Doch Matt will seine Rache an Weston auf jeden Fall. Er lockt Kay in die vorbereitete Falle: Auf einer Floßfahrt auf dem reißenden Wildfluss soll es geschehen. Doch Matt hat sich verrechnet. Die Gefahr ist größer, als er es sich träumen kann...

  • Seraphim Falls
    6.3

    25. Seraphim Falls (2006)

    Ruby Mountains, wenige Jahre nach dem amerikanischen Sezessionskrieg. Der einsame Trapper Gideon reitet durch die verschneite Berglandschaft Nevadas. Plötzlich wird er aus dem Hinterhalt beschossen. Morsman Carver - ehemals Colonel in der Armee der Konföderierten - hat drei Kopfgeldjäger angeheuert, um Gideon zur Strecke zu bringen. Mit knapper Not entkommt der Verwundete zunächst seinen Häschern. In der anschließenden gnadenlosen Hatz durch den Westen der USA gelingt es dem fintenreichen Gideon, seine Verfolger immer weiter zu dezimieren. Aber Carver wirkt wie besessen und gibt nicht auf, schließlich verbindet die beiden ein dunkles Geheimnis aus der Zeit des Bürgerkrieges...

    Ruby Mountains, wenige Jahre nach dem amerikanischen Sezessionskrieg. Der einsame Trapper Gideon reitet durch die verschneite Berglandschaft Nevadas. Plötzlich wird er aus dem Hinterhalt beschossen. Morsman Carver - ehemals Colonel in der Armee der Konföderierten - hat drei Kopfgeldjäger angeheuert, um Gideon zur Strecke zu bringen. Mit knapper Not entkommt der Verwundete zunächst seinen Häschern. In der anschließenden gnadenlosen Hatz durch den Westen der USA gelingt es dem fintenreichen Gideon, seine Verfolger immer weiter zu dezimieren. Aber Carver wirkt wie besessen und gibt nicht auf, schließlich verbindet die beiden ein dunkles Geheimnis aus der Zeit des Bürgerkrieges...

    Ruby Mountains, wenige Jahre nach dem amerikanischen Sezessionskrieg. Der einsame Trapper Gideon reitet durch die verschneite Berglandschaft Nevadas. Plötzlich wird er aus dem Hinterhalt beschossen. Morsman Carver - ehemals Colonel in der Armee der Konföderierten - hat drei Kopfgeldjäger angeheuert, um Gideon zur Strecke zu bringen. Mit knapper Not entkommt der Verwundete zunächst seinen Häschern. In der anschließenden gnadenlosen Hatz durch den Westen der USA gelingt es dem fintenreichen Gideon, seine Verfolger immer weiter zu dezimieren. Aber Carver wirkt wie besessen und gibt nicht auf, schließlich verbindet die beiden ein dunkles Geheimnis aus der Zeit des Bürgerkrieges...

  • Das Schießen
    6.2

    26. Das Schießen (1966)

    Willets Bruder Coin hat bei einem Ausflug in die Stadt Winslow einen über den Durst getrunken und auf seinem Weg nach Hause im betrunkenen Zustand einen Vater und dessen kleines Kind zu Tode geritten. In der Einöde trifft Willet eine mysteriöse Frau, die die Ehefrau und Mutter der Getöteten ist und auf Rache sinnt. Um das Leben seines Bruders in letzter Sekunde doch noch retten zu können, schließt sich Willet der Frau an. Kompliziert wird es erst, als ein von der Witwe angeheuerter Revolverheld zu der Gruppe stößt.

    Willets Bruder Coin hat bei einem Ausflug in die Stadt Winslow einen über den Durst getrunken und auf seinem Weg nach Hause im betrunkenen Zustand einen Vater und dessen kleines Kind zu Tode geritten. In der Einöde trifft Willet eine mysteriöse Frau, die die Ehefrau und Mutter der Getöteten ist und auf Rache sinnt. Um das Leben seines Bruders in letzter Sekunde doch noch retten zu können, schließt sich Willet der Frau an. Kompliziert wird es erst, als ein von der Witwe angeheuerter Revolverheld zu der Gruppe stößt.

    Willets Bruder Coin hat bei einem Ausflug in die Stadt Winslow einen über den Durst getrunken und auf seinem Weg nach Hause im betrunkenen Zustand einen Vater und dessen kleines Kind zu Tode geritten. In der Einöde trifft Willet eine mysteriöse Frau, die die Ehefrau und Mutter der Getöteten ist und auf Rache sinnt. Um das Leben seines Bruders in letzter Sekunde doch noch retten zu können, schließt sich Willet der Frau an. Kompliziert wird es erst, als ein von der Witwe angeheuerter Revolverheld zu der Gruppe stößt.

  • Der Besessene
    6.2

    27. Der Besessene (1961)

    prime

    Rio ist nach einem Banküberfall von seinem Kumpel Dad Longworth im Stich gelassen worden. Nach fünf Jahren entkommt er aus dem Gefängnis und sinnt auf Rache. Rio spürt Dad auf, der inzwischen ein geruhsames Leben als Familienvater und Sheriff führt. Um ihm eins auszuwischen, verführt Rio Dads Stieftochter Louisa und gibt ihr danach hämisch den Laufpaß. Als er wenig später in Notwehr einen Mann erschießt, steigt die Wut im Bauch des Sheriffs.

    Rio ist nach einem Banküberfall von seinem Kumpel Dad Longworth im Stich gelassen worden. Nach fünf Jahren entkommt er aus dem Gefängnis und sinnt auf Rache. Rio spürt Dad auf, der inzwischen ein geruhsames Leben als Familienvater und Sheriff führt. Um ihm eins auszuwischen, verführt Rio Dads Stieftochter Louisa und gibt ihr danach hämisch den Laufpaß. Als er wenig später in Notwehr einen Mann erschießt, steigt die Wut im Bauch des Sheriffs.

    Rio ist nach einem Banküberfall von seinem Kumpel Dad Longworth im Stich gelassen worden. Nach fünf Jahren entkommt er aus dem Gefängnis und sinnt auf Rache. Rio spürt Dad auf, der inzwischen ein geruhsames Leben als Familienvater und Sheriff führt. Um ihm eins auszuwischen, verführt Rio Dads Stieftochter Louisa und gibt ihr danach hämisch den Laufpaß. Als er wenig später in Notwehr einen Mann erschießt, steigt die Wut im Bauch des Sheriffs.

  • Rache für Jesse James
    6.2

    28. Rache für Jesse James (1940)

    Gerechtigkeit für seinen feige ermordeten Bruder Jesse - das ist alles, was sich Frank, der letzte der James-Brüder, vom Gerichtsverfahren gegen Robert und Charlie Ford erhofft. Als diese aber vom Gericht freigesprochen werden, läßt er seine Farm zurück, überfällt mit seinem jugendlichen Gefährten Clem das Lohnbüro der Eisenbahngesellschaft und nimmt die Verfolgung der Fords in Richtung Westen auf. Tatsächlich erwischt Frank einen von ihnen, doch in Denver berichtet ihm die Zeitungsreporterin Stone, sein alter Hausdiener Pinky solle daheim wegen Komplizenschaft beim Überfall gehängt werden. Nun muß Frank sich entscheiden: Soll er Bob Ford weiter verfolgen und seine Rache vollenden, oder sich stellen und damit den Tod eines Unschuldigen verhindern?

    Gerechtigkeit für seinen feige ermordeten Bruder Jesse - das ist alles, was sich Frank, der letzte der James-Brüder, vom Gerichtsverfahren gegen Robert und Charlie Ford erhofft. Als diese aber vom Gericht freigesprochen werden, läßt er seine Farm zurück, überfällt mit seinem jugendlichen Gefährten Clem das Lohnbüro der Eisenbahngesellschaft und nimmt die Verfolgung der Fords in Richtung Westen auf. Tatsächlich erwischt Frank einen von ihnen, doch in Denver berichtet ihm die Zeitungsreporterin Stone, sein alter Hausdiener Pinky solle daheim wegen Komplizenschaft beim Überfall gehängt werden. Nun muß Frank sich entscheiden: Soll er Bob Ford weiter verfolgen und seine Rache vollenden, oder sich stellen und damit den Tod eines Unschuldigen verhindern?

    Gerechtigkeit für seinen feige ermordeten Bruder Jesse - das ist alles, was sich Frank, der letzte der James-Brüder, vom Gerichtsverfahren gegen Robert und Charlie Ford erhofft. Als diese aber vom Gericht freigesprochen werden, läßt er seine Farm zurück, überfällt mit seinem jugendlichen Gefährten Clem das Lohnbüro der Eisenbahngesellschaft und nimmt die Verfolgung der Fords in Richtung Westen auf. Tatsächlich erwischt Frank einen von ihnen, doch in Denver berichtet ihm die Zeitungsreporterin Stone, sein alter Hausdiener Pinky solle daheim wegen Komplizenschaft beim Überfall gehängt werden. Nun muß Frank sich entscheiden: Soll er Bob Ford weiter verfolgen und seine Rache vollenden, oder sich stellen und damit den Tod eines Unschuldigen verhindern?

  • The Salvation
    6.2

    29. The Salvation (2014)

    1871: Der dänische Auswanderer Jon ist überglücklich, dass endlich seine Frau Marie und sein zehn Jahre alter Sohn Kresten zu ihm und seinem Bruder Peter nachziehen. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft werden Frau und Kind von Banditen getötet, die daraufhin von Jon erschossen werden. Einer der Toten ist allerdings der kleine Bruder des gefürchteten Bandenanführers Delarue. Der terrorisiert die Gegend, erpresst alle Ortschaften und ist nun auf Rache aus. Im nächstgelegenen Örtchen Black Creek richtet er erst einmal ein paar Bürger hin, um dem Rest klarzumachen, dass man ihm denjenigen, der für den Tod seines Bruders verantwortlich ist, ausliefern muss. Der lokale Sheriff Mallick verhaftet Jon daraufhin und übergibt ihn an Delarue...

    1871: Der dänische Auswanderer Jon ist überglücklich, dass endlich seine Frau Marie und sein zehn Jahre alter Sohn Kresten zu ihm und seinem Bruder Peter nachziehen. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft werden Frau und Kind von Banditen getötet, die daraufhin von Jon erschossen werden. Einer der Toten ist allerdings der kleine Bruder des gefürchteten Bandenanführers Delarue. Der terrorisiert die Gegend, erpresst alle Ortschaften und ist nun auf Rache aus. Im nächstgelegenen Örtchen Black Creek richtet er erst einmal ein paar Bürger hin, um dem Rest klarzumachen, dass man ihm denjenigen, der für den Tod seines Bruders verantwortlich ist, ausliefern muss. Der lokale Sheriff Mallick verhaftet Jon daraufhin und übergibt ihn an Delarue...

    1871: Der dänische Auswanderer Jon ist überglücklich, dass endlich seine Frau Marie und sein zehn Jahre alter Sohn Kresten zu ihm und seinem Bruder Peter nachziehen. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft werden Frau und Kind von Banditen getötet, die daraufhin von Jon erschossen werden. Einer der Toten ist allerdings der kleine Bruder des gefürchteten Bandenanführers Delarue. Der terrorisiert die Gegend, erpresst alle Ortschaften und ist nun auf Rache aus. Im nächstgelegenen Örtchen Black Creek richtet er erst einmal ein paar Bürger hin, um dem Rest klarzumachen, dass man ihm denjenigen, der für den Tod seines Bruders verantwortlich ist, ausliefern muss. Der lokale Sheriff Mallick verhaftet Jon daraufhin und übergibt ihn an Delarue...

  • The Missing
    6.2

    30. The Missing (2003)

    Im Jahr 1885 kehrt der "Indianer" Samuel Jones nach 20 Jahren zu seiner inzwischen erwachsenen Tochter Maggie Gilkeson nach New Mexico zurück, wo er nicht willkommen ist, da er sie und ihre tote Mutter damals verlassen hat. Das ändert sich, als Maggies Lebensgefährte Brake von einer marodierenden Gruppe unter der Leitung des indianischen Zauberers Chidin umgebracht und ihre Tochter Lily entführt wird, um in Mexiko verkauft zu werden. Gemeinsam mit der kleineren Tochter Dot nehmen sie die Verfolgung in dem wilden Land in einem Rennen gegen die Zeit auf...

    Im Jahr 1885 kehrt der "Indianer" Samuel Jones nach 20 Jahren zu seiner inzwischen erwachsenen Tochter Maggie Gilkeson nach New Mexico zurück, wo er nicht willkommen ist, da er sie und ihre tote Mutter damals verlassen hat. Das ändert sich, als Maggies Lebensgefährte Brake von einer marodierenden Gruppe unter der Leitung des indianischen Zauberers Chidin umgebracht und ihre Tochter Lily entführt wird, um in Mexiko verkauft zu werden. Gemeinsam mit der kleineren Tochter Dot nehmen sie die Verfolgung in dem wilden Land in einem Rennen gegen die Zeit auf...

    Im Jahr 1885 kehrt der "Indianer" Samuel Jones nach 20 Jahren zu seiner inzwischen erwachsenen Tochter Maggie Gilkeson nach New Mexico zurück, wo er nicht willkommen ist, da er sie und ihre tote Mutter damals verlassen hat. Das ändert sich, als Maggies Lebensgefährte Brake von einer marodierenden Gruppe unter der Leitung des indianischen Zauberers Chidin umgebracht und ihre Tochter Lily entführt wird, um in Mexiko verkauft zu werden. Gemeinsam mit der kleineren Tochter Dot nehmen sie die Verfolgung in dem wilden Land in einem Rennen gegen die Zeit auf...

  • Sweetwater - Rache ist süß
    6.2

    31. Sweetwater - Rache ist süß (2013)

    Im späten 19. Jahrhundert regiert der skrupellose Rancher und Prediger Josiah mit eiserner Hand über das Land und seine Bewohner am Lande der Prärie. Und sieht es überhaupt nicht gern, als sich in der Nachbarschaft einfach so ein junges Pärchen ansiedelt. Da wird die lokale Machtbalance ein weiteres Mal empfindlich gestört von einem durchreisenden Gesetzeshüter, der den vielen Toten hinterher spürt. Josiah entwickelt darauf eine Strategie, wie er zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt, macht die Rechnung aber ohne die Frau seines Opfers.

    Im späten 19. Jahrhundert regiert der skrupellose Rancher und Prediger Josiah mit eiserner Hand über das Land und seine Bewohner am Lande der Prärie. Und sieht es überhaupt nicht gern, als sich in der Nachbarschaft einfach so ein junges Pärchen ansiedelt. Da wird die lokale Machtbalance ein weiteres Mal empfindlich gestört von einem durchreisenden Gesetzeshüter, der den vielen Toten hinterher spürt. Josiah entwickelt darauf eine Strategie, wie er zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt, macht die Rechnung aber ohne die Frau seines Opfers.

    Im späten 19. Jahrhundert regiert der skrupellose Rancher und Prediger Josiah mit eiserner Hand über das Land und seine Bewohner am Lande der Prärie. Und sieht es überhaupt nicht gern, als sich in der Nachbarschaft einfach so ein junges Pärchen ansiedelt. Da wird die lokale Machtbalance ein weiteres Mal empfindlich gestört von einem durchreisenden Gesetzeshüter, der den vielen Toten hinterher spürt. Josiah entwickelt darauf eine Strategie, wie er zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt, macht die Rechnung aber ohne die Frau seines Opfers.

  • Auf eigene Faust
    6.1

    32. Auf eigene Faust (1959)

    Ben wird von Rache getrieben. Er will jenen Verbrecher zur Strecke bringen, der einst seine Frau schändete und dann erhängte: Frank. Nach langer Suche kann er sich Franks Bruder schnappen, auch er ein gesuchter Mörder. Doch Ben will mehr. Er weiß, dass Frank kommen wird, um seinen Bruder zu befreien

    Ben wird von Rache getrieben. Er will jenen Verbrecher zur Strecke bringen, der einst seine Frau schändete und dann erhängte: Frank. Nach langer Suche kann er sich Franks Bruder schnappen, auch er ein gesuchter Mörder. Doch Ben will mehr. Er weiß, dass Frank kommen wird, um seinen Bruder zu befreien

    Ben wird von Rache getrieben. Er will jenen Verbrecher zur Strecke bringen, der einst seine Frau schändete und dann erhängte: Frank. Nach langer Suche kann er sich Franks Bruder schnappen, auch er ein gesuchter Mörder. Doch Ben will mehr. Er weiß, dass Frank kommen wird, um seinen Bruder zu befreien

  • Eine Flut von Dollars
    6.1

    33. Eine Flut von Dollars (1966)

    Nach dem Bürgerkrieg kehren zwei Soldaten mit einer Kiste gestohlenen Geld nach Hause zurück. Sie werden von Unionstruppen gefangen genommen. Ein Mann entkommt, aber der andere wird fünf Jahre ins Gefängnis geschickt. Als er freikommt findet er heraus, dass seine Frau in Armut gestorben ist, weil sein Partner das ganze Geld behalten hat. Er sinnt Rache, aber sein Ex-Partner hat jetzt das Sagen in der Region und ist mit einer stark bewaffneten Armee gesichert.

    Nach dem Bürgerkrieg kehren zwei Soldaten mit einer Kiste gestohlenen Geld nach Hause zurück. Sie werden von Unionstruppen gefangen genommen. Ein Mann entkommt, aber der andere wird fünf Jahre ins Gefängnis geschickt. Als er freikommt findet er heraus, dass seine Frau in Armut gestorben ist, weil sein Partner das ganze Geld behalten hat. Er sinnt Rache, aber sein Ex-Partner hat jetzt das Sagen in der Region und ist mit einer stark bewaffneten Armee gesichert.

    Nach dem Bürgerkrieg kehren zwei Soldaten mit einer Kiste gestohlenen Geld nach Hause zurück. Sie werden von Unionstruppen gefangen genommen. Ein Mann entkommt, aber der andere wird fünf Jahre ins Gefängnis geschickt. Als er freikommt findet er heraus, dass seine Frau in Armut gestorben ist, weil sein Partner das ganze Geld behalten hat. Er sinnt Rache, aber sein Ex-Partner hat jetzt das Sagen in der Region und ist mit einer stark bewaffneten Armee gesichert.

  • Satan der Rache
    5.9

    34. Satan der Rache (1970)

    Zehn Jahre verbrachte Gary Hamilton unschuldig in einem Arbeitslager. Sein früherer Freund Acombar hatte ihm einen Mord angehängt, um sich Hamiltons wertvolle Berggrube unter den Nagel reißen zu können. Nach seiner Freilassung denkt Hamilton nur noch an Rache. Schon bald stehen sich die Todfeinde gegenüber.

    Zehn Jahre verbrachte Gary Hamilton unschuldig in einem Arbeitslager. Sein früherer Freund Acombar hatte ihm einen Mord angehängt, um sich Hamiltons wertvolle Berggrube unter den Nagel reißen zu können. Nach seiner Freilassung denkt Hamilton nur noch an Rache. Schon bald stehen sich die Todfeinde gegenüber.

    Zehn Jahre verbrachte Gary Hamilton unschuldig in einem Arbeitslager. Sein früherer Freund Acombar hatte ihm einen Mord angehängt, um sich Hamiltons wertvolle Berggrube unter den Nagel reißen zu können. Nach seiner Freilassung denkt Hamilton nur noch an Rache. Schon bald stehen sich die Todfeinde gegenüber.

  • Sein Wechselgeld ist Blei
    5.5

    35. Sein Wechselgeld ist Blei (1967)

    Während des amerikanischen Bürgerkriegs fühlen sich die Brüder Johs und Hank durch die beiden Töchter des Farmers Evans zur Verteidigung von dessen Farm verpflichtet. Als Hank von Nordstaatlern erschossen wird, sinnt Johs nach Rache. Er schließt sich einer Guerillagang an und sieht sich gezwungen unterzutauchen, als ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt wird. Nach Kriegsende kehrt er zurück und muss feststellen, dass sein Herzblatt, Evans' Tochter Christine, einen Neuen hat. Und bei dem handelt es sich ausgerechnet um den Mörder Hanks.

    Während des amerikanischen Bürgerkriegs fühlen sich die Brüder Johs und Hank durch die beiden Töchter des Farmers Evans zur Verteidigung von dessen Farm verpflichtet. Als Hank von Nordstaatlern erschossen wird, sinnt Johs nach Rache. Er schließt sich einer Guerillagang an und sieht sich gezwungen unterzutauchen, als ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt wird. Nach Kriegsende kehrt er zurück und muss feststellen, dass sein Herzblatt, Evans' Tochter Christine, einen Neuen hat. Und bei dem handelt es sich ausgerechnet um den Mörder Hanks.

    Während des amerikanischen Bürgerkriegs fühlen sich die Brüder Johs und Hank durch die beiden Töchter des Farmers Evans zur Verteidigung von dessen Farm verpflichtet. Als Hank von Nordstaatlern erschossen wird, sinnt Johs nach Rache. Er schließt sich einer Guerillagang an und sieht sich gezwungen unterzutauchen, als ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt wird. Nach Kriegsende kehrt er zurück und muss feststellen, dass sein Herzblatt, Evans' Tochter Christine, einen Neuen hat. Und bei dem handelt es sich ausgerechnet um den Mörder Hanks.

  • Kein Requiem für San Bastardo
    5.5

    36. Kein Requiem für San Bastardo (1971)

    Eine Gruppe mexikanischer Revolutionäre ermordent einen Stadtpfarrer und eine Reihe seiner christlichen Anhänger. Zehn Jahre später kommt eine Witwe mit der Absicht in die Stadt, Rache an den Mördern ihres Mannes zu nehmen.

    Eine Gruppe mexikanischer Revolutionäre ermordent einen Stadtpfarrer und eine Reihe seiner christlichen Anhänger. Zehn Jahre später kommt eine Witwe mit der Absicht in die Stadt, Rache an den Mördern ihres Mannes zu nehmen.

    Eine Gruppe mexikanischer Revolutionäre ermordent einen Stadtpfarrer und eine Reihe seiner christlichen Anhänger. Zehn Jahre später kommt eine Witwe mit der Absicht in die Stadt, Rache an den Mördern ihres Mannes zu nehmen.

  • Posse - Die Rache des Jessie Lee
    5.3

    37. Posse - Die Rache des Jessie Lee (1993)

    Im spanisch-amerikanischen Krieg von 1898 desertiert eine Handvoll schwarzer Söldner aus der US-Armee mitsamt einer Kiste Gold. Der ebenso sadistische wie raffgierige Colonel Graham heftet sich an die Fersen der Gruppe, die von dem legendären Scharfschützen Jessie Lee angeführt wird. Lee wird nur von einem Gedanken beherrscht: Er will seinen Vater rächen, den weiße Siedler und ein korrupter Sheriff einst brutal ermordet haben.

    Im spanisch-amerikanischen Krieg von 1898 desertiert eine Handvoll schwarzer Söldner aus der US-Armee mitsamt einer Kiste Gold. Der ebenso sadistische wie raffgierige Colonel Graham heftet sich an die Fersen der Gruppe, die von dem legendären Scharfschützen Jessie Lee angeführt wird. Lee wird nur von einem Gedanken beherrscht: Er will seinen Vater rächen, den weiße Siedler und ein korrupter Sheriff einst brutal ermordet haben.

    Im spanisch-amerikanischen Krieg von 1898 desertiert eine Handvoll schwarzer Söldner aus der US-Armee mitsamt einer Kiste Gold. Der ebenso sadistische wie raffgierige Colonel Graham heftet sich an die Fersen der Gruppe, die von dem legendären Scharfschützen Jessie Lee angeführt wird. Lee wird nur von einem Gedanken beherrscht: Er will seinen Vater rächen, den weiße Siedler und ein korrupter Sheriff einst brutal ermordet haben.

  • Bis zur letzten Patrone
    5.0

    38. Bis zur letzten Patrone (1958)

    prime

    Als ein Goldtransport der Armee unter der Führung von Lt. Brown von der Bande des ehemaligen Sgt. Givens überfallen wird, kann nur Brown lebend entkommen. Doch Givens gilt seit langem als tot und so wird Lt. Brown aus der Armee entlassen. Er lebt nur noch dafür, Givens zu finden?

    Als ein Goldtransport der Armee unter der Führung von Lt. Brown von der Bande des ehemaligen Sgt. Givens überfallen wird, kann nur Brown lebend entkommen. Doch Givens gilt seit langem als tot und so wird Lt. Brown aus der Armee entlassen. Er lebt nur noch dafür, Givens zu finden?

    Als ein Goldtransport der Armee unter der Führung von Lt. Brown von der Bande des ehemaligen Sgt. Givens überfallen wird, kann nur Brown lebend entkommen. Doch Givens gilt seit langem als tot und so wird Lt. Brown aus der Armee entlassen. Er lebt nur noch dafür, Givens zu finden?

  • Königin der Berge
    4.8

    39. Königin der Berge (1954)

    Eine junge Frau, Tochter eines ermordeten Viehzüchters im Wilden Westen, kämpft unerschrocken und mutig um ihr Recht. Zwei Männer, ein Indianer und ein Offizier, stehen an ihrer Seite.... Wildwester aus der Zeit der Kolonisation mit wunderschönen Landschaftsaufnahmen von Montana. Mit großer Besetzung: Barbara Stanwyck und Ronald Reagan (der spätere Präsident der USA).

    Eine junge Frau, Tochter eines ermordeten Viehzüchters im Wilden Westen, kämpft unerschrocken und mutig um ihr Recht. Zwei Männer, ein Indianer und ein Offizier, stehen an ihrer Seite.... Wildwester aus der Zeit der Kolonisation mit wunderschönen Landschaftsaufnahmen von Montana. Mit großer Besetzung: Barbara Stanwyck und Ronald Reagan (der spätere Präsident der USA).

    Eine junge Frau, Tochter eines ermordeten Viehzüchters im Wilden Westen, kämpft unerschrocken und mutig um ihr Recht. Zwei Männer, ein Indianer und ein Offizier, stehen an ihrer Seite.... Wildwester aus der Zeit der Kolonisation mit wunderschönen Landschaftsaufnahmen von Montana. Mit großer Besetzung: Barbara Stanwyck und Ronald Reagan (der spätere Präsident der USA).

  • Tag der Abrechnung
    3.6

    40. Tag der Abrechnung (1966)

    Büffeljäger Trapp kehrt nach elfjähriger Abwesenheit in seine texanische Heimat zurück, um mit seinem ersparten Geld eine Existenz aufzubauen. Doch seine Braut ist mit einem Bankier verlobt, und drei Männer, die ihn für einen Viehdieb halten, brandmarken und berauben ihn. Trapp sinnt nach Rache...

    Büffeljäger Trapp kehrt nach elfjähriger Abwesenheit in seine texanische Heimat zurück, um mit seinem ersparten Geld eine Existenz aufzubauen. Doch seine Braut ist mit einem Bankier verlobt, und drei Männer, die ihn für einen Viehdieb halten, brandmarken und berauben ihn. Trapp sinnt nach Rache...

    Büffeljäger Trapp kehrt nach elfjähriger Abwesenheit in seine texanische Heimat zurück, um mit seinem ersparten Geld eine Existenz aufzubauen. Doch seine Braut ist mit einem Bankier verlobt, und drei Männer, die ihn für einen Viehdieb halten, brandmarken und berauben ihn. Trapp sinnt nach Rache...