1983 (1 Staffel)

In Warschau, Danzig und Krakau explodieren zeitgleich mehrere Sprengsätze, offensichtlich ein koordinierter Terroranschlag. Aufnahmen aus der Luft zeigen, wie riesige Stalinbauten einstürzen und die Hauptstadt in Schutt und Asche verwandeln. Es ist Polens Nine-Eleven im titelgebenden Jahr 1983. Nach diesen Szenen macht die Serie einen gewaltigen Zeitsprung. Die Zuschauer finden sich in einer dystopischen Welt wieder, in der der Eiserne Vorhang nie gefallen ist. Zwei Jahrzehnte nach dem Anschlag genießt das Volk zwar Frieden und Wohlstand, muss aber unter einem repressiven Polizeistaat leben. Die kommunistische Partei hält die Zügel fest in der Hand und setzt modernste Technologien ein, um die Bürger unter Kontrolle zu halten. Sie werden beschattet, ausspioniert und wenn nötig ermordet.

    Produktionszeitraum: 2018
1983 bei IMDb
    Staffeln: 1
Staffel 1 (2018) Episodenguide
The Informer | Saike Mata Shite mo | Nike sneakers heren